Chávez ruft Staatenbund aus

Der neue entstandene Staatenbund, der ausdrücklich die USA und auch Kanada ausschließt, umfasst 600 Millionen Menschen mit einem Bruttoinlandsprodukt von umgerechnet 4,5 Billionen Euro

- von Presseticker  -

I n Caracas sind 33 Staatschefs zur Gründung der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft, CELAC, zusammen gekommen.
Gastgeber Hugo Chávez empfing unter anderem Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff, Raul Castro aus Cuba und Argentiniens Staatspräsidentin Cristina Fernandez de Kirchner.

Chávez ruft Staatenbund aus

Chávez ruft Staatenbund aus

Hugo Chávez, der sich gerade von den Folgen einer Chemotherapie erholt, zeigte sich blendender Laune:

“US-Präsident Jefferson sagte, dass die USA dazu bestimmt seien, eine ehemalige spanische Kolonie nach der anderen zu schlucken. So wurden die Vereinigten Staaten geboren. Das liegt in ihrer Natur. Hoffen wir, dass sich das eines Tages ändert.”

Der neue entstandene Staatenbund, der ausdrücklich die USA und auch Kanada ausschließt, umfasst 600 Millionen Menschen mit einem Bruttoinlandsprodukt von umgerechnet 4,5 Billionen Euro.

2011-12-03 05:13:14 – RF/euronews

Schlagwörter # , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+