Studie: Apple-Kunden sind loyaler als Android-Nutzer

Beim Google Android OS sollen nur 60 Prozent der Nutzer planen, ihr nächstes Smartphone ebenfalls mit einem vorinstallierten Google Android OS zu wählen

- von Presseticker  -

I n Bezug auf das Apple iOS und das Google Android OS gibt es immer wieder neue Studien zu finden, unter anderem ist es bekannt, dass das Google Android OS mittlerweile  deutlich mehr Marktanteile besitzt  als das Apple iOS. Andererseits gibt es aber auch Punkte, die für Apple sprechen, insbesondere was die Loyalität der Nutzer zur Marke Apple bzw. zum iOS betrifft.

Eine neue Studie hat nämlich als Ergebnis hervorgebracht, dass Besitzer eines Apple iPhones  deutlich loyaler sein sollen  als Besitzer eines Smartphones, das auf das Google Android OS setzt.

Studie: Apple-Kunden sind loyaler als Android-Nutzer
Laut der Studie sind 84 Prozent der Apple iOS-Nutzer gewillt, sich beim nächsten Smartphone-Kauf ebenfalls wieder ein Modell aus dem Hause Apple zu kaufen, was auf jeden Fall positiv für Apple zu werten ist.

Beim Google Android OS sollen nur 60 Prozent der Nutzer planen, ihr nächstes Smartphone ebenfalls mit einem vorinstallierten Google Android OS zu wählen. Allerdings ist auch das eigentlich kein schlechter Wert, denn im Vergleich zu RIM, bei dem nur 48 Prozent der Nutzer ein weiteres Smartphone von RIM kaufen wollen, liegt das Google Android OS definitiv gut im Rennen. Insgesamt spricht diese Statistik aber doch eher für Apple und das iOS als das Google Android OS.

2011-11-26 03:30:17 – macticker

Schlagwörter # , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+