Martin Scorsese erobert die dritte Dimension

"Hugo" ist Scorsese's erster Film in 3D

- von Presseticker  -

D er jüngste Film des Regiemeisters “Hugo” führt in eine geheimnisvolle Fantasiewelt im Paris der 30er Jahre.
Es geht um einen Waisenjungen, der versteckt in einem Bahnohofsgebäude lebt.

Martin Scorsese erobert die dritte Dimension
Vorlage war Brian Selz­nicks Ro­man “Die Entdeckung des Hugo Cabret”, der seinerseits auf dem Leben des französischen Filmpioniers Georges Méliès basiert. “Hugo” ist Scorsese’s erster Film in 3D.

2011-11-24 17:24:07 – RF/euronews

Schlagwörter #

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+