Grossbritannien evakuiert seine Botschaft in Teheran

Der letzte Diplomat sei vor kurzem aus Teheran abgeflogen

- von Presseticker  -

N ach dem jüngsten Überfall auf die britische Botschaft in Teheran hat London seine diplomatische Mission im Iran geschlossen und das Personal abgezogen.

Flagge Grossbritannien FeuerDer letzte Diplomat sei vor kurzem aus Teheran abgeflogen, teilte Außenminister William Hague am Mittwoch im britischen Parlament mit. Er dankte anderen Ländern, die den Überfall auf die britische Botschaft verurteilt und bei der Evakuierung der diplomatischen Mission geholfen hatten.

Am vergangenen Dienstag hatten radikal gesinnte iranische Studenten das Gebäude der Botschaft erstürmt, die britische Flagge abgerissen und verbrannt und die iranische Flagge gehisst. Zudem wurden mehrere Geheimdokumente entwendet.

Als erste Reaktion auf den Überfall wies London alle iranischen Diplomaten aus Großbritannien aus. “Alle iranischen Diplomaten müssen das Land binnen 48 Stunden verlassen haben”, forderte Hague. Zudem müsse die Botschaft des Iran in London geschlossen werden.

2011-11-30 15:46:00 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+