Imperiale Drohnen – Massenmord per Joystick

Obama preist die neue imperiale Terror-Waffe

- von RF  -

L angley, Washington – US-Präsident Barack Obama preist die neue imperiale Terror-Waffe: Bericht des Nachrichtensenders RT (Russia Today) über die Perfektionierung des imperialen Tötens vom Computer (Joystick) aus mittels unbemannter “Drohnen”.

Imperiale Drohnen – Massenmord per Joystick

Friedensaktivisten verweisen auf den (staats-)terroristischen und perversen Charakter der neuen Waffe.

Nicht zuletzt wird durch diese Waffe auch das Risiko erhöht, unbeteiligte Zivilisten zu ermorden. (Wo ist eigentlich die bürgerliche “Antifa”, wenn es mal wirklich was tun gibt?)

Schlagwörter # , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren RF direkt

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+