HighTech Forschung künstliche Intelligenz: Roboter Jules

Jules ist ein humanoider Roboter, welcher die menschliche Mimik nicht nur imitieren, sondern auch interpretieren können soll

- von RF  -

B ristol – Die Entwicklung intelligenter Roboter zum Zwecke der Interaktion mit Menschen bringt bislang eher skurriles, vor allem aus Japan kommend, zustande, als dass von wirklichen Innovationen und Durchbrüchen die Rede sein könnte.

Hauptproblem bei der Konzeption ist die immer noch nicht erreichte künstliche Intelligenz (KI). So sind Roboter bislang noch auf die Simulation von Aktion und Reaktion beschränkt, statt einen intelligenten und produktiven Mehrwert zu bieten.

RFTV: HighTech Forschung künstliche Intelligenz: Roboter Jules

“Jules” ist ein humanoider Roboter, welcher die menschliche Mimik nicht nur imitieren, sondern auch interpretieren können soll. Er sieht aus wie ein Mensch und benimmt sich auch beinah so.
Entwickelt wird Jules von britischen Forschern in Bristol im Rahmen eines europäsichen Projekts, das darauf abziehlt, das Zusammenspiel zwischen Mensch und künstlicher Intelligenz zu verbessern. “Cooperative Human Robot Interaction Systems” kurz Chris heisst das Projekt und soll Robotern neue Einsatzmöglichkeiten eröffnen.

Schlagwörter # ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+